Lexikonsuche

Katalogsuche verfeinern

Die Suche erzielte 3 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Lexikonsuche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
|
Raül Refree / Rodrigues, Lina Rodrigues

von Rodrigues, Lina [Interpret/-in].

Musik Musik | 2020"'Lina_Raül Refree' schreibt Geschichte, indem es alle Regeln bricht. Lina wählte die Lieder, Fado-Klassiker, die mit Amália Rodrigues verbunden sind, die Texte wurden nicht verändert, die Instrumentierung hingegen völlig neu gedacht ... Dieses Album hält eine perfekte Balance, es wagt einen Neuanfang und wahrt dabei die reiche Schönheit und schmerzhafte Poesie des Fado. Bittersüß" (Pressetext).Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Kidal / Tamikrest

von Tamikrest.

Musik Musik | 2017 | Weltmusik | Worldmusic | MaliTamikrest gehört zu den bekanntesten Bands des sogenannten 'Desert Blues'. Die Tuareg-Truppe lässt Rock, Blues und malische Musik- und Gesangstraditionen nahtlos ineinander fließen. "Kidal ist eine Stadt in der Wüste Malis, im südwestlichen Teil der Sahara. Hier sind die Tuareg beheimatet und Kidal ist eines ihrer wichtigsten kulturellen Zentren der Tuareg. Zudem liegt dort die Keimzelle der Band Tamikrest ... statt Waffen, lassen Tamikrest die Musik sprechen und so handeln die Texte von der Jahrhunderte langen ungerechten Behandlung ihres Volkes, von der Würde der Menschen, von Unterdrückung und Hoffnung abseits multinationaler wirtschaftlicher Interessen. Musikalische Grundlage ist dabei die traditionelle Musik der Tuareg, die in einem modernen Rockgewand daherkommt und so einen ganz eigenen Stil ergibt ... Klanglich ist es ... ganz auf der Höhe der Zeit und unterstreicht einmal mehr, dass an Tamikrest kein Weg vorbeiführt. Die Band besitzt eine herausragende Stellung im Bereich der Weltmusik. Höchst empfehlenswert!" (Ingo Andruschkewitsch, www.musikansich.de).Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Zentralbibliothek (1). Standort(e): CD Folk Country Song.
Abbar el hamada / Aziza Brahim

von Brahim, Aziza.

Musik Musik | [2016] | Afrika | Weltmusik | Weltmusik | Worldmusic | Afrika | Weitere Titel zum Thema "Fesselnd und mitfühlend: Eine rastlose Suche nach Heimat, über Grenzen und Mauern hinweg ... Aziza Brahim wurde 1976 in einem Flüchtlingscamp in der algerischen Wüste geboren. Seit zwei Jahrzehnten lebt sie im Exil, erst auf Kuba, jetzt in Barcelona. Brahims Leben und Musik ist exemplarisch für die Tragödien und Hoffnungen der heutigen Migranten und Flüchtlinge. In einer Zeit, in der die Grenzen in Europa und darüber hinaus wieder vermauert werden, wirken ihre leidenschaftlichen Songs wie mit poetischem Trotz befeuert - und damit sehr aktuell ... Vom pulsierenden Wüstenrock zu den afrokubanischen Anklängen, von der düsteren Eleganz ... bis zur rauen Ballade reflektiert 'Abbar el Hamada' immer die rastlose Suche nach Heimat" (Pressetext).Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Zentralbibliothek (1). Standort(e): CD Folk Country Song.
Finden Sie nicht, was Sie suchen?
Machen Sie einen Anschaffungsvorschlag
Bitte überprüfen Sie bei Erstanmeldung im Kundenportal Ihre persönlichen Datenschutzoptionen. Diese finden Sie in Ihrem Benutzerkonto, hier können Sie auch Ihre Änderungen vornehmen.

Powered by Koha