Lexikonsuche

Katalogsuche verfeinern

Die Suche erzielte 3 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Lexikonsuche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
|
Weihnachten auf der Lindwurmfeste / Walter Moers ; von Hildegunst von Mythenmetz ; aus dem Zamonischen übertragen von Walter Moers ; illustriert von Walter Moers und Lydia Rode: oder: Warum ich Hamoulimepp hasse

von Moers, Walter Mythenmetz, Hildegunst von [Verfasser/-in] | Rode, Lydia [Illustrator/-in] | Moers, Walter [Illustrator/-in].

book Buch | 2018 | FantastischesVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Huchenfeld (1), Zentralbibliothek (2). Ausgeliehen (2). Standort(e): Roman Moer, Roman Moer.
Weihnachten auf der Lindwurmfeste: oder: Warum ich Hamoulimepp hasse / Walter Moers

von Moers, Walter 1957- [Verfasser] | Rode, Lydia 1992- [Illustrator] | Moers, Walter 1957- [Illustrator].

Computerdatei Computerdatei | FantasyDiese zamonische Weihnachtsgeschichte gehört unter jeden Christbaum! Als Walter Moers den Briefwechsel zwischen Hildegunst von Mythenmetz und dem Buchhaimer Eydeeten Hachmed Ben Kibitzer sichtete, stieß er auf einen Brief, in dem der zamonische Autor ein Fest schildert, das Moers frappierend an unser Weihnachtsfest erinnert hat. Die Lindwürmer Zamoniens begehen es alljährlich und nennen es "Hamoulimepp". Während dieser drei Feiertage steht die Lindwurmfeste ganz im Zeichen der beiden Figuren "Hamouli" und "Mepp", die unserem Weihnachtsmann und dem Knecht Ruprecht verblüffend ähneln. Außerdem gehören zur Tradition Hamoulimeppwürmer, Hamoulimeppwurmzwerge, ungesundes Essen, ein Bücher-Räumaus, ein feuerloses Feuerwerk und vieles andere mehr. Laut Moers, kein Freund der Weihnachtsfeierei, gibt dieser Brief von Mythenmetz einen profunden Einblick in die Gebräuche einer beliebten zamonischen Daseinsform, der Lindwürmer. Nie war Weihnachten so zamonisch.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar Standort(e): Onleihe .
Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr / ein somnambules Märchen aus Zamonien von Hildegunst von Mythenmetz ; aus dem Zamonischen übertragen von Walter Moers und illustriert von Lydia Rode

von Moers, Walter [aut] | Rode, Lydia.

book Buch | 2017 | FantastischesDie zamonische Prinzessin Dylia, genannt Insomnia, leidet unter chronischer Schlaflosigkeit. Eines Nachts bekommt sie Besuch von einem Nachtmahr namens Havarius Opal, der sie, bevor sie ihren Verstand verliert, auf eine Reise nach Amygdala einlädt, der berüchtigten Stadt der Angst.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Huchenfeld (1), MediaShuttle (1), Zentralbibliothek (2). Standort(e): Roman Hild, Magazin Roman Hild, Roman Hild.
Finden Sie nicht, was Sie suchen?
Machen Sie einen Anschaffungsvorschlag
Bitte überprüfen Sie bei Erstanmeldung im Kundenportal Ihre persönlichen Datenschutzoptionen. Diese finden Sie in Ihrem Benutzerkonto, hier können Sie auch Ihre Änderungen vornehmen.

Powered by Koha