Lexikonsuche

Katalogsuche verfeinern

Die Suche erzielte 5 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Lexikonsuche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
|
Die Bagage / Monika Helfer

von Helfer, Monika [Verfasser].

Computerdatei Computerdatei | HistorischesJosef und Maria Moosbrugger leben mit ihren Kindern am Rand eines Bergdorfes. Sie sind die Abseitigen, die Armen, die Bagage. Es ist die Zeit des ersten Weltkriegs und Josef wird zur Armee eingezogen. Die Zeit, in der Maria und die Kinder allein zurückbleiben und abhängig werden vom Schutz des Bürgermeisters. Die Zeit, in der Georg aus Hannover in die Gegend kommt, der nicht nur hochdeutsch spricht und wunderschön ist, sondern eines Tages auch an die Tür der Bagage klopft. Und es ist die Zeit, in der Maria schwanger wird mit Grete, dem Kind der Familie, mit dem Josef nie ein Wort sprechen wird: der Mutter der Autorin. Mit großer Wucht erzählt Monika Helfer die Geschichte ihrer eigenen Herkunft.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar Standort(e): Onleihe .
Die Bagage / Monika Helfer liest

von Helfer, Monika 1947- [Verfasser/-in] | Helfer, Monika 1947- [Sprecher/-in].

Ton Ton | 2020 | FamilieDie österreichische Autorin schildert in einem weiten Bogen die eigene Familiengeschichte. Großmutter Maria, eine besonders schöne Frau, wurde ein Verhältnis mit einem Deutschen nachgesagt, während ihr Mann Josef 1914 im Krieg kämpfte. Ein Ereignis, das noch Einfluss auf spätere Generationen hatte.Verfügbarkeit: Verfügbarer Präsenzbestand: Zentralbibliothek [Signatur: CD Lit] (1). Standort(e): CD Lit.
Die Bagage: Roman / Monika Helfer

von Helfer, Monika 1947- [Verfasser/-in].

book Buch | 2020 | FamilieDie österreichische Autorin schildert in einem weiten Bogen die eigene Familiengeschichte. Großmutter Maria, eine besonders schöne Frau, wurde ein Verhältnis mit einem Deutschen nachgesagt, während ihr Mann Josef 1914 im Krieg kämpfte. Ein Ereignis, das noch Einfluss auf spätere Generationen hatte.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Huchenfeld (1), Zentralbibliothek (3). Standort(e): Roman Helf, Roman Helf.
Schau mich an, wenn ich mit dir rede!: Roman / Monika Helfer

von Helfer, Monika [Verfasser].

Computerdatei Computerdatei | Liebe & BeziehungVev ist ein Scheidungskind, ihre Familie ist größer, als sie es schon einmal war. Da ist die Mutter, Sonja, die auch mithilfe von Drogen nicht recht über die Scheidung hinwegkommt, und da ist ihr Neuer, den alle nur The Dude nennen, einer, der die Dinge in die Hand nimmt und aufräumt in Sonjas Leben. Und da ist Milan, Vevs Vater, der zu Natalie und ihren beiden Töchtern zieht, aber auch in seiner neuen Familie nicht den richtigen Platz findet. Sie alle gehören irgendwie zusammen, weil sie nicht voneinander loskommen. Und Vev? Und die anderen Kinder? Die Kinder lernen schnell, wie das Spiel läuft, und spielen es bald besser als die Erwachsenen. Es sind skandalös alltägliche Verhältnisse, die Monika Helfer in den Blick nimmt. Sie geht nahe heran an die Menschen, die darin leben, die mit sich und den anderen zurechtzukommen versuchen. Ihr Blick ist entlarvend, aber auch voller Empathie, schonungslos, aber immer im Dienst der Aufrichtigkeit. Und was aus größerer Entfernung wie eine Familie aussieht, ist bei näherer Betrachtung eben oft nicht mehr als ein fein austariertes System von Eigeninteressen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar Standort(e): Onleihe .
Finden Sie nicht, was Sie suchen?
Machen Sie einen Anschaffungsvorschlag
Bitte überprüfen Sie bei Erstanmeldung im Kundenportal Ihre persönlichen Datenschutzoptionen. Diese finden Sie in Ihrem Benutzerkonto, hier können Sie auch Ihre Änderungen vornehmen.

Powered by Koha