Lexikonsuche

Katalogsuche verfeinern

Die Suche erzielte 4 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Lexikonsuche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
|
Club sounds - 80s: the ultimate club dance collection / New Order, Dead or Alive, A-ha und andere

von New Order [Interpret/-in] | Dead or Alive [Interpret/-in] | A-ha [Interpret/-in].

Musik Musik | CDReihen: Club sounds.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
MTV unplugged - summer solstice / A-ha

von A-ha [Interpret/-in].

Musik Musik"Im Rahmen der MTV-Unplugged-Konzertreihe spielten a-ha im norwegischen Giske, zur Sommersonnenwende im Juni 2017 eine Auswahl ihrer größten Songs in komplett neuen Arrangements. Die Aufzeichnung von insgesamt 21 Titeln enthält 2 Uraufführungen neuer Songs sowie 2 Coverversionen. a-ha und ihre Begleitband spielten ausschließlich auf akustischen Vintage-Instrumenten. Mit dabei sind 4 prominente Gastsänger, die mit Morten Harket im Duett singen. Ian McCulloch, der Sänger und Kopf von Echo & The Bunnymen ..., die Yazoo-Sängerin Alison Moyet ..., Ingrid Helene Håvik von Highasakite ... und last, but not least ... die amerikanische Sängerin Lissie" (Pressetext).Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Zentralbibliothek (1). Standort(e): CD Rock Pop.
Cast in steel / A-ha

von A-ha [Interpret].

Musik Musik | 2015Nach der selbstgewählten Auflösung 2011 fand sich die norwegische Band a-ha 2015 wieder zusammen und veröffentlichte ein neues Album. Der Sound ist typisch a-ha, die Band um Sänger Morten Harket bleibt ihrer Linie treu, die Songs sind durchweg harmonisch, eingängig, entspannt, radiotauglich.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Zentralbibliothek (1). Standort(e): CD Rock Pop.
Ending on a high note - the final concert: live at Oslo Spektrum, December 4th 2010 / a-ha

von A-ha.

Musik Musik | 2011Nach der Verkündigung des Endes der norwegischen Popband a-ha erscheint eine Live-Aufnahme ihres letzten Konzertes vom Dezember 2010 im Olsoer Spektrum. Noch einmal bringt die weltweit sehr beliebte und erfolgreiche Gruppe die Hits ihrer 25-jährigen Karriere auf die Bühne und endet mit ihrem allerersten Song, der 1985 mit einem spektakulären Videoclip Furore machte: "Take on me". - Vgl. die gleichnamige Live-DVD in dieser Nr.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Zentralbibliothek (1). Standort(e): CD Rock Pop.
Finden Sie nicht, was Sie suchen?
Machen Sie einen Anschaffungsvorschlag
Bitte überprüfen Sie bei Erstanmeldung im Kundenportal Ihre persönlichen Datenschutzoptionen. Diese finden Sie in Ihrem Benutzerkonto, hier können Sie auch Ihre Änderungen vornehmen.

Powered by Koha