Die Essenmacher. : was die Lebensmittelindustrie anrichtetRedaktion: Manfred Kriener (V.i.S.d.P.) [und 3 andere]

Mitwirkende(r): Kriener, Manfred 1953- [Herausgeber].
Materialtyp: materialTypeLabel  Buch, 111 Seiten Illustrationen, Diagramme, Karten 28 cm.Verlag: Berlin taz Verlags- und Vertriebs GmbH 2019, Inhaltstyp: Text , Medientyp: ohne Hilfsmittel zu benutzen , Datenträgertyp: Band, ISBN: 9783937683768., EAN: 9783937683768.Reihen: Edition Le Monde diplomatique: No. 24Originaltitel: Die Essenmacher. Themenkreis: Ratgeber - Verbraucher/FinanzeSchlagwörter: Ernährungswirtschaft | Lebensmittelversorgung | ErnährungssicherungZusammenfassung: Wie werden heute Lebensmittel hergestellt? Welchen Sinn hat "Superfood" und warum hat Soja die moderne Massentierhaltung erst möglich gemacht? - Autoren der "Le Monde diplomatique" berichten aus verschiedenen Teilen der Erde von aktuellen Entwicklungen, Trends und auch Auswirkungen.Mehr lesen »Rezension: Saisonalität und Regionalität spielen bei Lebensmitteln immer weniger eine Rolle. Fast alles ist immer und überall verfügbar. Der Lebensmittelindustrie sei Dank! Doch welchen Preis zahlen wir alle dafür? Die Autoren der als globalisierungskritisch geltenden "Le Monde diplomatique" berichten aus verschiedenen Teilen der Erde von aktuellen Entwicklungen, Trends und auch Auswirkungen, u.a. über die Rolle von Soja in der Massentierhaltung, Gefahren für die Biene durch Gifte oder das Aushungern als "beliebte" Kriegswaffe in Nigeria und andernorts. Aber es gibt auch "positive" Beispiele und Geschichten über Manufakturen, traditionelle Verfahren oder den Erfolg regionaler Landwirtschaft in Südkorea. Die einzelnen Beiträge - oft bereits in der "Le Monde diplomatique" erschienen - haben eine überschaubare Länge und eignen sich auch gut zur Vorbereitung auf ein Referat bzw. einen Kurzvortrag. Außerdem werden etliche Schaubilder und Diagramme geboten.Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Heimatbibliothek Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Sachliteratur Sachliteratur Zentralbibliothek
In Bearbeitung 17507198137
Vormerkungen: 0

Es gibt keine Kommentare zu diesem Titel.

Benutzerkonto um einen Kommentar hinzuzufügen.
Bitte überprüfen Sie bei Erstanmeldung im Kundenportal Ihre persönlichen Datenschutzoptionen. Diese finden Sie in Ihrem Benutzerkonto, hier können Sie auch Ihre Änderungen vornehmen.

Powered by Koha