Das Ministerium der Gärten und Teiche Didier Decoin ; aus dem Französischen von Michael von Killisch-Horn

Von: Decoin, Didier 1945- [Verfasser/-in].
Mitwirkende(r): Killisch-Horn, Michael von 1954- [Übersetzer/-in].
Materialtyp: materialTypeLabel  Buch, 347 Seiten.Verlag: Stuttgart Klett-Cotta 2018, Inhaltstyp: Text , Medientyp: ohne Hilfsmittel zu benutzen , Datenträgertyp: Band, EAN: 9783608962376, ISBN: 9783608962376.Originaltitel: Le bureau des jardins et des étangs Systematik: Roman
Sprache: deutsch
Zusammenfassung: Japan im 11. Jahrhundert: Als der Fischer Katsuro tödlich verunglückt, ist es an seiner jungen Witwe Miyuki, die letzten erlesenen Zierkarfen für die heiligen kaiserlichen Teiche auszuliefern und sie begibt sich auf eine lange, gefahrvolle Reise.Mehr lesen »Rezension: Im 11. Jahrhundert, gegen Ende der goldenen, friedlichen Heian-Zeit, erlebt Japan eine Blüte der höfischen Kunst und Kultur, die auch in die fernsten Provinzen ausstrahlt. So ernährt der Fischer Katsuro sich, seine Frau Miyuki und das ganze Dorf davon, für die kaiserlichen heiligen Teiche die schönsten und auserlesensten Zierkarpfen zu fangen und aufzuziehen. Als er tödlich verunglückt, ist es an seiner jungen Witwe, die letzten Fische auszuliefern.Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Schöne Literatur Schöne Literatur Zentralbibliothek
Romane Roman Deco (Regal durchstöbern) Verfügbar 17507126962
Vormerkungen: 0

Es gibt keine Kommentare zu diesem Titel.

Benutzerkonto um einen Kommentar hinzuzufügen.
Bitte überprüfen Sie bei Erstanmeldung im Kundenportal Ihre persönlichen Datenschutzoptionen. Diese finden Sie in Ihrem Benutzerkonto, hier können Sie auch Ihre Änderungen vornehmen.

Powered by Koha